Auf zu den Elchen!

Die zweite Phase der Saison in der 2. Basketball-Bundesliga ProB beginnt – und die Itzehoe Eagles sind dort, wo sie hinwollten: in den Playoffs. Im ersten Spiel der Achtelfinal-Serie treten sie Sonnabend um 19 Uhr bei den Scanplus Baskets Elchingen in der Nähe von Ulm an.

„Es ist eine super Sache für uns, dass wir am Ende doch reingerutscht sind“, sagt Eagles-Coach Pat Elzie, wohl wissend, dass dafür viel Glück nötig war. Aber er betont auch: „Die Teams, die auf den Playoff-Plätzen stehen, haben es verdient.“ Damit ist der Klassenerhalt sicher, jetzt interessiert ihn nur noch der Blick nach vorn. Denn die Aufgabe hat es in sich: Als Achter in der Nordgruppe der ProB treffen die Eagles auf den Ersten im Süden, wo Elchingen nur vier Niederlagen kassierte. „Das ist auf jeden Fall die beste Mannschaft der Liga“, sagt Elzie nach dem Studium diverser Videos. Die Scanplus Baskets hätten die beste Offensive und Defensive und lägen in vielen weiteren Statistiken vorn.

Das gilt zumindest zum Teil auch für die Eagles. Im Norden hatten sie die beste Offensive – aber keine andere Mannschaft ließ mehr Punkte zu. So landeten die Eagles im Mittelmaß, die Ursache dafür sieht der Trainer vor allem in mentalen Fehlern. „Die müssen wir abstellen“, von Beginn an müsse das Team in Elchingen stabil sein mit der richtigen Körpersprache. Denn so aussagekräftig die bisherigen Statistiken auch sind: „Sie bedeuten nichts für Samstag.“

Nach dem Ende der regulären Saison ließ Elzie es eine Woche locker angehen, am Wochenende war die Mannschaft zusammen unterwegs, ab Montag zog er die Zügel wieder an. So hätten die Spieler sich mental von der langen Saison erholen und Verletzungen auskurieren können. Natürlich werde es eine schwere Aufgabe vor voller Halle bei den „Elchen“, die in dieser Saison zu Hause ungeschlagen sind. Aber solche Partien seien das Schönste im Sport: „Wir haben eigentlich nichts zu verlieren und können befreit aufspielen“, sagt der Eagles-Coach, der mit dem Team bereits am Freitag nach Süddeutschland fährt.

Auf den Auswärtsauftakt folgt eine Woche später um 19.30 Uhr ein Heimspiel. Wenn ein drittes Spiel nötig wird, um die Best-of-three-Serie zu entscheiden, findet es am Dienstag darauf in Elchingen statt. Eagles-Fans können das Spiel am Sonnabend im Livestream verfolgen im „Elchchannel“ auf der Vereinswebseite www.scanplusbaskets.de, eine Registrierung ist erforderlich. Und Elzie will ihnen etwas bieten: „Es sind die Playoffs – jeder hat eine Chance!“

 

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok